FARINA 0 MANITOBA

Die Zartheit des Weichweizens

Das Hauptmerkmal des Manitoba-Mehls ist seine Kraft, die es zusammen mit dem hohen Eiweißgehalt und der bemerkenswerten Fähigkeit, Wasser zu absorbieren, für die komplexeren Verarbeitungen geeignet macht, vor allem für die Zubereitung von Germprodukten. Eben deshalb können mit dem Manitoba-Mehl Pandori (Weihnachtskuchen) und süße oder salzige Brötchen, Hörnchen, Krapfen und Babà (Hefeteiggebäck mit Rum), aber auch Spezialitäten wie die flauschige Focaccia Genovese, duftende Pizzen mit langer Gehzeit und manche Brotsorten hergestellt werden. Mit diesem Mehl weisen alle erhaltenen Produkte ein optimales Volumen, eine regelmäßige Zellenbildung und Lockerheit auf.

Format: 25 kg
Bildschirmzeile: Farina per dolci, Per panificazione
Laden Sie das Datenblatt
Informationen anfragen
Weitere Produkte der gleichen Kategorie

Unsere Zertifizierungen