Die Mühle

Eine Familiengeschichte

Der Mühlenbetrieb der Familie Piantoni entstand im Jahr 1850 genau aus dem Wunsch, ernsthaft und mit Liebe das zu verarbeiten, was die Natur dem Menschen als ein kostbares und unersetzliches Gut bietet: den Weizen. Seit damals hat die gleiche Aufmerksamkeit für die Qualität die Arbeit von 5 Generationen ausgezeichnet. Heute stellen sie sich der Herausforderung des dritten Jahrtausends und bieten ihren gewerblichen und industriellen Kunden der weißen Kunst eine Qualität an, die ständig weiter verbessert wird.
Zur Sicherung von Qualität und Vertrauenswürdigkeit seiner Produkte führt das Unternehmen während aller Produktionsphasen genaue Kontrollen durch.
Im Labor werden vom Rohmaterial bis hin zum Endprodukt chemische, physikalische und mikrobiologische Analysen durchgeführt.

Geschäftsbroschüre

Gründe, uns zu wählen

Werte und berufliche Ethik

Molino Piantoni ist der ideale Partner in den Bezugsbereiche (Industrie, Bäckerei, Pizzeria, Konditorei) dank der Kraft der Familie, welche das Unternehmen führt, der Unternehmungslust und den Patentlösungen.

Dienstleistung

Stets zur Verfügung, von der technischen Unterstützung bis zum Produkt und zum Verkauf .

Tradition

Sie ist der Hauptpfahl auf den das Unternehmen im Laufe der Jahre aufgebaut wurde.

Innovation

Wir investieren jeden einzelnen Augenblick und verschiedene Ressourcen für die Innovation von Produkte und Verfahren, um den Marktentwicklungen stand zu halten.

Patentlösungen

Wir bauen an der Seite des Kunden besondere Lösungen auf um ihn zu befriedigen.

Zeitverlauf

Wir arbeiten, um die Anfrage der Kundschaft zu erfüllen und optimieren dabei die Zeitabläufe von er Gestaltung bis zur Lieferung.

Marke

150 Jahre Geschichte machten die Marke zu einer anerkannten, respektierten und geschätzten Marke in allen Bereiche.

Qualität

Hoch wettbewerbsfähig auf dem Markt in dem ein Produkt von absolutem Wert zu angemessenen Preise angeboten wird.

Produktion

Unser Produktionsprozess

Die Mehlsorten zu vermischen ist eine Kunst und dies unterscheidet uns auf dem Markt weil es notwendig ist die Erfahrung, die Handfertigkeit und die Technologie zu verbinden um besondere Produkte verarbeiten zu können.
Molino Piantoni hat im Laufe der Zeit eine grosse Bandbreite von Produkte hergestellt, von den Weichweizenmehl bis zur Verbreitung von Mehle von anderen Getreide oder Mischungen mit einer klassischen und natürlichen Verarbeitung.
Auf der Grundlage einer langjährigen Erfahrung wählt und kauft das Unternehmen unterschiedliche Mehlsorten ein je nach Bedürfnis des Marktes und gemäss den Qualitätsgrundsätze.

Labor

Die Innovation geht von hier aus

Das Labor ist das Herz der Mühle, weil er der Kernpunkt ist, an dem alle Forschungs-und Untersuchungsphasen der Rohstoffe und des Endproduktes stattfinden.


Die Kontrollen unterteilen sich in drei Typologien je nach Untersuchungsbereich: chemisch-physisch, rheologisch und microbiologisch.

Die chemisch-physische Kontrolle

Besteht aus der Sehuntersuchung und Geruchsuntersuchung nach Unreinheiten, Feuchtigkeit, Asche, Gluten, Schüttdichte der Getreide

Rheologische Untersuchung

Umfasst falling number, Chopin Alveogramm, Farinogramm Brabender, Extensograph

Microbiologische Untersuchung

Umfasst die Bestimmung der gesamten Bakterienbelastung, Hefe und Schimmel, Coliforme und Salmonelle; sie erfolgt sowohl in den internen Unternehmenslabor als auch periodisch in einem externen Labor, welche auch auf Schwermetalle, Pflanzenschutzmittel und Antiparassitenbestandteile untersucht.

Diese Untersuchungen werden in den verschiedenen Produktionsphasen ausgeführt, sowohl auf die eingehenden Produkte als auch auf die ausgehenden Produkte.

Innerhalb der Anlage: Molino