Kategorie:

Sigep 2018: Internationaler Erfolg für Molino Piantoni

Veröffentlicht am 4 Mai 2018

Das Erlebnis von Molino Piantoni auf der Sigep ist vor wenigen Stunden zu Ende gegangen, aber die Emotionen über die fünf intensiven Tage, die wir auf der Messe von Rimini verbracht haben, bleiben stark.

Die 39. Messe für Eisdielen, Konditorei, gewerbliche Bäckereien und Kaffee hat, vor allem mit dieser Ausgabe, einen starken Anstoß für die Verbreitung des Made in Italy auf der Welt gegeben. Es wurden Rekordzahlen erreicht: insgesamt 210 Tausend Besucher, davon über 32 Tausend aus 180 Ländern. Dazu kommen 1.250 Aussteller, die Teilnehmer an den internationalen Wettbewerben, Gäste und Teilnehmer an den Academy-Bereichen. All das in einem Rahmen von mehr als tausend offiziellen Veranstaltungen und mit einem Gefolge von 940 akkreditierten Journalisten. Ein Zuwachs, der von Aufmerksamkeit für die handwerkliche, qualitätvolle Produktion zeugt, die Vertrauen in eine Branche und in ein Land einzuflößen vermag, welche in dieser historischen Phase beide offenkundig dessen bedürfen.

Der gleiche Optimismus und die gleiche Motivation, immer mehr zu geben, liegen auch der Philosophie von Molino Piantoni zugrunde. Das Unternehmen hatte auch bei dieser Ausgabe Gelegenheit, einen Zuwachs an Besuchern an seinem Stand und bei der Bekanntheit seiner Produkte zu verzeichnen, die ein Ergebnis von Qualität und Tradition ist. Dabei sticht der Neuankömmling, „La Completa“, hervor, eine Mehlmischung mit Getreiden und Hülsenfrüchten.

In diesem Zusammenhang ist es wirklich wichtig, sich bei allen zu bedanken, die zu diesem x-ten Erfolg beigetragen haben. An erster Stelle bei den Meistern Franco Pepe, Gianni Mazza, Armando Palmieri und Alessandro Servidio, die äußerst bereitwillig und professionell während der Veranstaltungstage zusammengearbeitet haben, um jedem Produkt den richtigen Geschmack zu verleihen. An zweiter Stelle bei denen, die in verschiedenen Funktionen innerhalb des Personals zum perfekten Gelingen der Performances beigetragen und Besucher und Großhändler auch aus sehr weit entfernten Gebieten Italiens an den Stand angezogen haben. Und schließlich beim Journalisten Luigi Franchi, einem Fachmann für Önogastronomie und Förderer der italienischen Qualität.

Die bedeutenden Ergebnisse entspringen immer einer echten und wirklichen Leidenschaft und Können: das ist auch bei Molino Piantoni so. Eine Geschichte von Einfachheit und Liebe zu seiner Arbeit, die jeden Tag in gesunden und einzigartigen Produkten wieder auflebt. Das sind Merkmale, die der Markt, auch bei dieser Gelegenheit, offenkundig zu würdigen und wertzuschätzen weiß.

Mehr News aus unserem blog

Innerhalb der Anlage