tuttopizza piantoni napoli

Molino Piantoni kehrt in den Golf von Neapel zurück: Die Wertschätzung für die Mehlsorten, die von unserer Mühle erzeugt werden, ist auf dem ganzen italienischen Staatsgebiet in den letzten Monaten im Wachsen begriffen, insbesondere in Kampanien, der Heimat der Pizza. Ein Landstrich, in den es immer schön ist, zurückzukehren und unsere Geschichte und von unserem Gebiet zu erzählen.

Das tun wir mit unserer Anwesenheit bei der dritten Ausgabe der TuttoPizza Expo, der internationalen Messe für die Betriebe der Gastgewerbebranche, die auf den Zweig Pizzeria spezialisiert sind: die Veranstalltung wird von 21. bis 23. Mai von 10 bis 19 Uhr bei der Mostra d’Oltremare di Napoli (Piazzale Tecchio / Viale Kennedy) stattfinden.

Wachstum und Bekanntchaft

Eine wichtige Gelegenheit für die Betriebe der Branche, sich zu aktualisieren, sich zu vergleichen, einander kennen zu lernen und mit den letzten Neuheiten bezüglich der Welt der Pizza in Berührung zu kommen durch Wettbewerbe, Meisterklassen, Seminare und einen relevanten Bereichsstand. Lieferanten von Rohmaterialien, Halbfertigprodukten, Geräten, Anlagen, Zubehör und Dienstleistungen für Pizzerien können hier mit Pizzabäckern, Restaurantbesitzern, Unternehmern und Betrieben der Branche direkt in Kontakt treten.

Die Ziele

Die Möglichkeit eines Treffens der Hauptpersonen der Pizza-Welt zielt auf Folgendes ab:
– Die Aufwertung der italienischen Rohmaterialien;
– Die Gelegenheit für Betriebe der Branche, einen Treffpunkt für Informationen und Käufe zu finden;
– Die Förderung der beruflichen Weiterbildung, der Experimentierfreudigkeit und der Innovation;
– Die Kenntnis von Dienstleistungen, welche die Tätigkeit des Pizzabäckers erleichtern können;
– Die Verbindung der Veranstaltung mit der Stadt Neapel, der Heimat der Pizza.

Einige Zahlen

Über 7000 Quadratmeter Ausstellungsfläche beherbergen Vorführungen, besondere Veranstaltungen und Stände für eine Gesamtanzahl von 100 Ausstellerbetrieben in verschiedenen zugehörigen Branchen:
Rohmaterialien und Zutaten (Mehlsorten, Mehlprodukte und Mischungen);
Speisen und Getränke (Konserven, Mozzarella, Wasser, Bier und andere Getränke);
Geräte (Öfen, Kühlschränke, Arbeitsbänke, Behälter, Herde);
Software und Hardware für Restaurantbetriebe;
Zubehör für Pizzeria (Tischdecken, Behälter, Schaufeln);
Einrichtung (Tische, Sessel und was sonst notwendig ist).
Drei Veranstaltungstage bei freiem Eintritt von 10 bis 19 Uhr, die sich um 4 Hauptthemenbereiche drehen: das Pizzamuseum, Ausstellungsstände und 2 Veranstaltungsbereiche.

Das Pizzamuseum

Das Museo mediterraneo dell’Arte, della Musica e delle Tradizioni (Mediterranes Museum für Kunst, Musik und Traditionen) hat zwar einen ständigen Sitz im historischen Stadtzentrum von Neapel, aber führt sein Wanderexperiment fort, das 2012 auf Initiative der Associazione Pizzaiuoli Napoletani gestartet wurde. Während der Veranstaltung wird in der Tat eine Ausstellungsecke mit Fotos und Erinnerungsstücken der Welt der Pizza eingerichtet.

Unsere Mühle

Wir werden bei diesem wichtigen Treffen mit einem Stand zusammen mit Sacar Forni vertreten sein, dem führenden Betrieb für professionelle Einrichtungen für Restaurants, Pizzerien, Bäckereien und andere Branchen: Aspekte, die zusammen mit den Mehlsorten von Piantoni die Elemente von primärer Bedeutung für die Pizzabranche darstellen.

Molino Piantoni erwartet sie dort also, damit Sie in die typischste Tradition der Pizza auf italienische Art eintauchen können.

Mehr News aus unserem blog

Naviga nel sito